Weitere Ermittlungen gegen Deutsche Bahn

Weitere Ermittlungen gegen Deutsche Bahn

Etwa sechs Monate nach den Klimaanlagenausfällen in ICE der DB sind immer nach Ermittlungsverfahren am laufen. Wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gingen diese auch an die Vorstände des Konzerns, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Berlin.


Im Juli sind innerhalb weniger Tage haben  Klimaanlagen in etwa 50 Fernzügen entweder komplett oder in einzelnen Wagen ausgesetzt. Dramatisch wude es als ein ICE in Bielefeld angehalten werden musste, weil mehrere Schüler zusammengebrochen sind.
 
 

 


Autor: Karolina Schröter

Ursprung: http://www.verkehrsrundschau.de/staatsanwaltschaft-ermittelt-weiter-gegen-deutsche-bahn-993502.html