Verstoß gegen Winterreifenpflicht wird doppelt so viel kosten

Verstoß gegen Winterreifenpflicht wird doppelt so viel kosten

Wer bei Schnee, Eis oder Matsch ohne Winterreifen fahren wird, wird künftig mit doppelt so viel Bußgeld rechnen müssen.

Dem Bericht der DVZ zufolge, hat das Bundesverkehrsministerium einen Entwurf zur Änderung zur Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vorgelegt. Damit sollen klarere Regeln verankert werden, bei welchen Wetterverhältnissen künftig Winterreifen verpflichtend aufzuziehen sind, so die DVZ.

Sollte eine Verkehrsgefährdung festgestellt werden, kann dem Verkehrssünder eine Strafe von 80 Euro statt bisher 40 auferlegt werden. Und dazu kommt noch ein Punkt in Flensburg.

 


Autor: Agnieszka Sterniak

Ursprung: http://www.dvz.de/news/politik/artikel/id/bussgeld-wird-verdoppelt.html